Service

Sie haben Fragen zum SPEEDMAX oder benötigen Hilfe bei der Bestellung?

Nutzen Sie das Kontaktformular

Partner

st-wendel

Clive-Jenkins

Golfmeier

Die Innovation für das Heimtraining

Mit dem SPEEDMAX ergänzen Sie das Golftraining mit Ihrem Pro optimal.
Üben Sie, was den meisten Golfern schwer fällt:
Mit dem SPEEDMAX bei richtiger Körperdrehung aus den Handgelenken locker schlagen und in die Endstellung drehen.

Der richtige Schwung mit dem SPEEDMAX.

Ansprechstellung einnehmen. Schläger korrekt geifen und ausholen.
Abschwung einleiten. Während des Abschwunges solange wie möglich Handgelenke abgewinkelt halten und am Tiefpunkt des Schwunges peitschen.
Den Kopf lange hinten und unten halten. Dann den Körper bei ansteigendem Schläger in die Endstellung ziehen lassen.


Synchronisation von rechtem Arm und Körper

Verinnerlichen Sie im Moment des Knalls das Gefühl "durch den Ball zu schlagen".

Wichtig
Unbedingt Schwung regelmäßig vom Pro überprüfen lassen, um den Schwung weiter zu entwickeln und zu optimieren.

Peitschen bzw. Handgelenkeinsatz beim Abschwung bedeutet nicht "Normal Schlagen", sondern:

"Den Schlägerkopf im oberen Bereich des Abschwunges so lange wie möglich zurückzuhalten ( LAG ) und dann den Schläger im unteren Drittel so schnell wie möglich aus den Handgelenken bis zur Ballposition zu beschleunigen und laufen zu lassen. "

Dabei hilft der SPEEDMAX optimal !

 

Auch erhältlich in

TASCHENAUSFÜHRUNG

Weitere Informationen zum SPEEDMAX >>>

© golfschwung4you.de |  Impressum